Liste der SPD-Ratsmitglieder im Samtgemeinderat nach deren Amtzeit

(Ohne Gewähr)

Zusammengestellt von Friedrich Harnisch in 1998

Fortgeführt ab 1998 von Jürgen Wachendorf

Stand: 09/2016

Name Vorname Von / Bis Jahre im Rat
Bokelmann Hermann 1965-2006 41
Harnisch Friedrich 1968-74/76-06 37
Greszik Heinz-Jürgen 1991- 25 Noch Ratsmitglied
Wilkens-Lindemann Anne 1996-2016 20
Rambusch Reinhard 1979-1998 19
Kappher Hermann 1965-1981 16
Budzin Klaus 2001- 15 Noch Ratsmitglied
Heim Dieter 1981-1996 15
Klein Ingrid 1981-1996 15
Wachendorf Elke 1996-2011 15
Eichler Wolfgang 1998-2011 13
Schnakenberg Hermann 2003 - 13 Noch Ratsmitglied
Grau Gerhard 1974-1986 12
Schumacher Johann 1974-1986 12
Bliefernich Claudia 1991-2001 10
Bokelmann Horst 1996-2006 10
Meyer Helmut 1986-1996 10
Meyer Heinrich 2001-2011 10
Dauskardt Hanna 1981-1990 9
Finke Jan 2006-2015 9
Raem Walter 2006-2015 9
Niehaus Helmut 1971-1979 8
Wilke Heinz 1974-76/86-91 8
Meyer Manfred 1990-1996 6
Brakmann Detlef 1996-2001 5
Danel Herbert 1976-1981 5
de Vries Anton 1991-1996 5
Hüneke Werner 1996-2001 5
Huntemann Walter 1976-1981 5
Klinke Dietmar 2006-2011 5
Kottke Mechtild 1986-1991 5
Redweik Karla 1986-1991 5
Reimelt Peter 2001-2006 5
Remke Cord 1991-1996 5
Stark Klaus 2011- 5 Noch Ratsmitglied
Wachendorf Günter 1996-2001 5
Westermann Wilhelm 1976-1981 5
Focke Gabi 2011-2015 4
Schäfer Friedrich 1972-1976 4
Osmer Johann 1965-1968 3
Kostka Wolfgang 1974-1976 2
Wachendorf Malte 2001-2003 2
Kräkel Uwe 2015- 1 Noch Ratsmitglied
Hodzic Merjem 2016- Neu im Rat Noch Ratsmitglied
Kamp Saskia 2016- Neu im Rat Noch Ratsmitglied

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.