Schlachtegang 2006

Der Schlachtegang "Rund um Hölingen und entlang der Hunte" fand sein Ende im Anglerheim

62 Teilnehmer nahmen am 31. Schlachtegang der SPD teil

Harpstedt, 25.11.2006
Pünktlich um 14.30 Uhr traf der Bus mit 38 Schlachtgangteilnehmern aus Harpstedt und Umgebung in Hölingen ein. Nach einer kurzen Begrüßung setzte sich der Tross, mit den schon vor Ort wartenden anderen Teilnehmern, in Richtung Hunte, Stau 7, in Bewegung.

Von da aus ging es entlang des rechten Hunteufers in nördliche Richtung. Nach ca. 2,5 km war der erste Rastplatz erreicht. Hier wurden alle Teilnehmer mit Butterkuchen, Kaffee und Tee versorgt.

An den toten Armen des früheren Hunteverlaufs vorbei ging es weiter zur nächsten Station, die bei rot schimmerndem Himmel gegen 17.00 Uhr erreicht wurde.
Gerda und Hermann Theile aus der Waldstraße waren die Gastgeber. In deren gemütlich hergerichteten Scheune gab es wohlschmeckenden Glühwein und Spekulatius. Nach diesem Aufenthalt ging es zum Ziel, dem Anglerheim in Hölingen.

In der Zwischenzeit waren hier alle Vorbereitungen zum anschließenden Schlachtessen in der Endphase.

Der Organisator, Peter Reimelt, hieß alle Teilnehmer, auch die zum Essen hinzu gekommenen, mit einer kurzen Anekdote, herzlich willkommen.

Nach dem leckeren Mahl und anschließenden Vorträgen, einer kurzen Filmvorführung über eine Hausschlachtung sowie der Verlosung von Mettwürsten, ging der Abend sehr schnell dem Ende entgegen. Die insgesamt 62 Gäste fühlten sich in Hölingen sehr wohl. Nach vielen Gesprächen, einer schönen Wanderung (insgesamt 6,950 km) und gutem Essen wurde gegen 21.30 Uhr die Heimfahrt nach Harpstedt angetreten.
 

2006 Strecke mit Erklärungen

In Rot dargestellt: Die gelaufene Strecke (6,950 km)



 

Bilder vom SPD Schlachtegang 2006


>>>Rund um Hölingen und an der Hunte<<<


2006 Sammeln in Harpstedt
2006 Ankunft in Hölingen
2006 Sammeln in Hölingen
2006 Am Huntestauwerk Nr. 7
2006 Kaffeepause an der Hunte 1
2006 Kaffeepause an der Hunte 2
2006 Kaffeepause an der Hunte 3
2006 Glühweinausschank in Theiles Scheune
2006 In Theiles Scheune 1
2006 In Theiles Scheune 2
2006 In Theiles Scheune 3
2006 In Theiles Scheune 4
2006 Organisator Peter Reimelt bei der Begrüßung im Anglerheim
2006 Ein Teil der Gruppe im Anglerheim 1
2006 Ein Teil der Gruppe im Anglerheim 2
2006 Ein Teil der Gruppe im Anglerheim 3
2006 Renate Stenz bei ihrem Vortrag
2006 Klaus Budzin und Peter Reimelt vor der Filmvorführung
2006 Hier wird die Sau geschlachtet ...

© JüWa
Text: Peter Reimelt
Fotos: Jürgen Wachendorf