Schlachtegang 2009

Der Schlachtegang "Rund um Colnrade und Beckstedt" fand sein Ende in der Gaststätte Schliehe-Diecks

23 Teilnehmer nahmen am 33. Schlachtegang der SPD teil

Harpstedt/Conrade, 22.11.2008

Großen Anklang fanden am Wochenende wieder die Wanderung und das Schlachtfestessen, das der SPD-Ortsverein Harpstedt in jedem Jahr im November durchführt. 23 Teilnehmer begrüßte Vorsitzender Klaus Budzin um 14:30 Uhr auf dem Marktplatz in Harpstedt. Mit dem Bus ging es nach Colnrade. Dort wurden wir von der Ortsbürgermeisterin Anne Wilkens-Lindemann, ebenfalls Parteimitglied, recht herzlich begrüßt. Nach dem Sie den Schlachtegangsteilnehmern die Geschichte des Ortes Colnrade etwas näher gebracht hatte führte Sie die Wanderung "Rund um Colnrade" an.

Es ging über verschneite Wege in Richtung der Ortschaft Denghausen und dann zurück über den Huntestau bis zur Ortschaft Beckstedt. Im dortigen Göpelhaus auf dem "Egling-Platz" wurde eine Kaffeepause eingelegt, die ebenfalls von Anne Wilkens-Lindemann organisiert worden war. Nach der Stärkung ging es weiter entlang des Colnrader Sportplatzes bis zum "Ofenhaus" Colnrade (www.ofenhaus.de). Dort wurden wir herzlich durch die Geschäftsführer Björn und Ole Dauskardt begrüßt. Sie gaben eine Erklärung zur Entstehung des Ofenhauses, das weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannt ist und dadurch auch Colnrade bekannt gemacht hat. Nach einem Rundgang durch die beiden Geschäftshäuser ging es zum "Schlachtessen"

Im Gasthaus "Schliehe-Diecks" fanden sich weitere Mitglieder und Freunde der SPD ein; unter ihnen auch Bundestagsabgeordneter Holger Ortel, der damit deutlich machte, dass er nicht nur vor Wahlkämpfen, sondern auch zu anderen Zeiten den Kontakt zur Basis sucht.

Nach vielen Gesprächen, einer schönen Wanderung (insgesamt 5,440 km) und gutem Essen wurde gegen 21.00 Uhr die Heimfahrt nach Harpstedt angetreten.

Bilder vom SPD Schlachtegang 2008


>>>Rund um Colnrade und an der Hunte entlang<<<


Abfahrt

Die Teilnehmer vor der Abfahrt nach Colnrade



Am Stau in Colnrade

Übergang über den Hunte-Stau bei Colnrade



Erklärungen der Bürgermeisterin

Bürgermeisterin Anne-Wilkens Lindemann (Mitte) gab an vielen Stellen der Tour interessante Erklärungen



Ofenhaus Colnrade

Geschäftsbesichtigung mit Erklärungen im Ofenhaus Colnrade



DasEssen ist angerichtet

Das "Schlachtessen" ist angerichtet



Dreigestirn

Vorsitzender Klaus Budzin, Ortsbürgermeisterein Anne Wilkens-Lindemann und Holger Ortel waren die Hauptpersonen des "Schlachtegangs des SPD Ortsvereins"



Fotos und Text: Jürgen Wachendorf